BEWI-FATRIX®

Gesundheit, Leistung und Umweltschutz
bilden keinen Widerspruch.

Hohe Leistungen stellen enorme Herausforderungen für den tierischen Stoffwechsel dar. Oft gehen damit Probleme für die Lebergesundheit und Fruchtbarkeit einher.

Trotz modernster Haltungsbedingungen und Hygienemaßnahmen können die Tiere nicht immer vor Stressfaktoren und erhöhtem Infektionsdruck geschützt werden. Die Anfälligkeit für Krankheitserreger steigt.

Insbesondere die Leber, die Fortpflanzungsorgane, der Darm aber auch das Euter sind in dieser Situation auf eine ausreichende Wirkstoffversorgung angewiesen.

Effizient füttern


Mit BEWI-FATRIX® kommen die Wirkstoffe in optimaler Dosierung am Zielort an.

Dank unserer speziellen Kryotechnologie können wir eine hohe Wirkstoffkonzentration, als auch die Kombination mehrerer Inhaltsstoffe vor dem Abbau im Pansen/Magen schützen.

Versorgungslücken werden geschlossen und eine optimale Balance zwischen Input und Output sichergestellt. Das fördert die Tiergesundheit und entlastet die Umwelt. Für eine effizientere Fütterung.

  • Darmgesundheit
  • Stoffwechsel
  • Fruchtbarkeit
  • Umweltschutz

Die Produktlinie BEWI-FATRIX® umfasst matrixverkapselte Wirkstoffe für Wiederkäuer, Schweine und Geflügel.

Als aktive Substanz kommen z.B. Aminosäuren und Vitamine bei Wiederkäuern bzw. organische Säuren, Fettsäuren und Pflanzenextrakte bei monogastrischen Tieren zum Einsatz, die in eine Fettmatrix eingebettet werden. So sind die Aktivsubstanzen geschützt und damit pansen bzw. magenstabil. Am Zielort im Darm können sie ihre vollständige Wirkung entfalten.

  • Als Komponente
    • Im Premix-, Mineral- oder Mischfutter

    Das Video zum Verfahren

    Unsere Stärke:
    Tailor-made Lösungen

    Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung bieten wir kundenspezifische Lösungen für innovative Fütterungskonzepte an.

    Unser Verfahren:
    Die Verkapselungstechnologie

    Als Spezialist für Verkapselungen wendet BEWITAL agri ein besonderes Produktionsverfahren von matrixverkapselten Wirkstoffen an.