Herstellung gesunder Spezialfuttermittel
nach neuestem Stand der Forschung.

Mit unseren innovativen Produkten und Fütterungskonzepten geben wir Antworten auf globale Herausforderungen und die stetig steigenden Anforderungen an die Tierernährung.

Das Know-how und die jahrzehntelangen praktischen Erfahrungen unserer Wissenschaftler sind dabei unsere wertvollste Ressource.

An unserem Standort im Westmünsterland entwickeln wir neue Technologien auf dem Gebiet der Tierernährung und investieren kontinuierlich in Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Inhouse Forschung & Entwicklung

Innovation braucht Forschung. Unsere eigene Abteilung für Forschung & Produktentwicklung treibt den Innovationsfortschritt bei BEWITAL agri an.

Ziel ist es, wirtschaftlich sinnvolle Erkenntnisse der Wissenschaft möglichst zeitnah in die Praxis umzusetzen – in eigene Produkte und in solche, die wir mit Kunden gemeinsam entwickeln und realisieren.

Modernes Entwicklungszentrum

Das neuerrichtete Entwicklungszentrum mit modernster Ausstattung ist ein ideales Umfeld für Innovationen.

Unser Team, bestehend aus Agrarwissenschaftlern, Lebensmitteltechnologinnen sowie Milch- und Chemielaborantinnen, beschäftigt sich hier mit der Rohwarenkontrolle, Entwicklung von Rezepturen und Analyse unserer Fertigprodukte.

Nähe zur Praxis

Bei unserer täglichen Arbeit ist uns eines besonders wichtig: Die Nähe zur Praxis.

Dank kontinuierlicher Tests und praktischen Studien in Zusammenarbeit mit führenden Forschungsinstituten und Hochschulen können wir unsere Produkte kontinuierlich weiterentwickeln. So stellen wir sicher, dass die Lösungen stets an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet sind.

Kooperationen

Partnerschaften sind wichtig, um Wissen zu verknüpfen. Unser Ziel ist es, gemeinschaftlich moderne Lösungen für die Tierernährung zu entwickeln. Im Rahmen unserer laufenden Forschungs- und Entwicklungsprojekte sind wir eng mit verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen vernetzt.

BEWITAL agri ist zudem in Gremien aktiv, die die aktuelle Gesetzgebung begleiten. Entsprechend berücksichtigen wir Trends aus der Gesetzgebung und gesellschaftliche Rahmenbedingungen in der Produktentwicklung.