News – Wissenschaft

BOKU 2024 | Ergebnisse

Suckling piglets drinking BEWI-SAN Digest

Das 22. BOKU-Symposium Tierernährung 2024 stand unter dem Generalthema “Nutztiere in Nährstoffkreisläufen: Ernährungsphysiologie und Umwelt im Dialog“. Wir waren erneut mit einem wissenschaftlichen Beitrag vertreten.

Der Titel unseres Posters lautete: „Effekte einer speziellen Fütterungsstrategie bei Sau und Ferkel auf die Aufzuchtleistung in der Säugephase“.

BOKU-Symposium 2024

Wir freuen uns, Ihnen unsere Teilnahme beim 22. BOKU-Symposium Tierernährung 2024 anzukündigen. Es findet am Donnerstag, 29. Februar 2024 in Wien statt. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Generalthema: „Nutztiere in Nährstoffkreisläufen: Ernährungsphysiologie und Umwelt im Dialog“.

Unsere Kollegen Dr. Ralph Schemmer und Dr. Michael Hovenjürgen werden an der Tagung teilnehmen.

BAT-Tagung 2023

Die Bayerische Arbeitsgemeinschaft Tierernährung e.V. (BAT) veranstaltete dieses Jahr ihre 61. Jahrestagung an der LfL in Poing. Das Generalthema lautet: „Erfolgreiche Jungtieraufzucht für Tierwohl & mehr Nachhaltigkeit“. Wir waren erneut mit einem wissenschaftlichen Beitrag vertreten.

Der Titel unseres Posters lautete: „Einsatz einer pansenstabilen Kombination aus Fett, Lecithin und Methionin bei Milchkühen in der Praxis“.

Effiziente Fütterung senkt Emissionen

Logo FeedMagazine

Pansengeschützte Fette (BEWI-SPRAY®) erlauben eine effektive energetische Aufwertung der Ration, ohne Substrat für methanogene Mikroorganismen zu bieten. Die Methanausscheidung wird, bezogen auf die höhere Energieversorgung je Einheit „produzierte Milchmenge“ sogar verringert.

Durch den Einsatz von pansengeschützten Aminosäuren (BEWI-FATRIX®) und pansenstabilen Fetten (BEWI-SPRAY®) lassen sich Milchkuhrationen hinsichtlich Protein- und Energieträgereinsatz optimieren. Gleichzeitig ermöglichen diese Produkte die gezielte Reduzierung der Stickstoff-, Phosphor- und Methanausscheidungen je kg Milch.

BOKU-Symposium Ergebnisse

Das 21. BOKU-Symposium Tierernährung 2023 stand unter dem Generalthema „Fütterungsstrategien in Zeiten knapper Ressourcen“. Wir waren erneut mit einem wissenschaftlichen Beitrag vertreten.

Der Titel unseres Posters lautete: „Effekte unterschiedlicher Fettquellen auf die Energieverdaulichkeit beim jungen Ferkel“.

BOKU-Symposium 2023

Wir freuen uns, Ihnen unsere Teilnahme beim 21. BOKU-Symposium Tierernährung 2023 anzukündigen. Es findet am Donnerstag, 20. April 2023 in Wien statt.

Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Generalthema: „Fütterungsstrategien in Zeiten knapper Ressourcen“.

BOKU-Symposium 2021

Bild Kuhstall Fressende Kühe

Das 19. BOKU-Symposium Tierernährung stand unter dem Generalthema „Tierernährung zwischen Tierwohl & Umweltschutz“.

Das Symposium wurde erstmalig als digitale Web-Konferenz durchgeführt. Wir waren erneut mit einem wissenschaftlichen Beitrag vertreten.

Emissionsminderung bei Milchkühen

Logo FeedMagazine

Pansengeschützte Fette (BEWI-SPRAY) erlauben eine effektive energetische Aufwertung der Ration, ohne Substrat für methanogene Mikroorganismen zu bieten. Die Methanausscheidung ist trotz höherer Energieversorgung nicht erhöht.

BAT-Tagung: Neue Studie präsentiert

Bild Kühe auf der Weide

Die 57. BAT-Tagung in Grub stand unter dem Generalthema „Nachhaltigere Tierernährung“.

Dr. Michael Hovenjürgen stellte dem Fachpublikum unsere neueste Studie über „Pansengeschützte Aminosäuren bei Milchkühen“ vor.

BOKU-Symposium 2019 Tierernährung | Ergebnisse

Bild Trinkendes Kalb am Nujckel Nahaufnahme

Das 18. BOKU-Symposium in Wien stand unter dem Generalthema „Fütterung junger Nutztiere“.

Wir waren erneut mit einem wissenschaftlichen Beitrag „Einfluss von Qualität und Konzentration des Milchaustauschers auf das Wachstum von Kälbern in der Fresseraufzucht“ vertreten.

Pansengeschützte Wirkstoffe für Milchkühe

Bild FeedMagazine Logo

Eine Kombination aus pansengeschütztem Methionin und Lysin ermöglicht die Optimierung der Proteineffizienz und eine Reduzierung klassischer Proteinträger ohne Leistungseinbußen.

Eine Zulage von pansengeschütztem Methionin zeigt positive Effekte auf den Stoffwechsel und die Leber.

BOKU-Symposium 2018: Erneut 2. Posterpreis

Bild Portrait Kuh Nahaufnahme

Das 17. BOKU-Symposium in Wien fand unter dem Generalthema „Kohlenhydrate in der Tierernährung“ statt.

Mit unserer Studie von Dr. Jan Voss und Dr. Michael Hovenjürgen konnten wir vor Ort erneut den 2. Posterpreis gewinnen.

BOKU-Symposium 2017: Auszeichnung für Poster

Kälber Fütterung

Das 16. BOKU-Symposium in Wien stand unter dem Generalthema „Der gesunde Verdauungstrakt“.

Dr. Michael Hovenjürgen gewann mit seinem Beitrag den 2. Posterpreis. Die Studie wurde in Kooperation mit dem VBZL Haus Riswick und der Hochschule Osnabrück durchgeführt.