Zur Verbesserung der Schmackhaftigkeit
und Futteraufnahme


BEWI-LACTO+® Sweet

Die Herausforderung:

Ein häufiges Problem im ersten Laktationsdrittel stellt die begrenzte Futteraufnahme der Milchkuh dar. Dabei spielt der Pansen als zentraler Verdauungsort der Hauptfutterbestandteile eine sehr wichtige Rolle. Neben der Schmackhaftigkeit des Futters ist eine ausgewogene Versorgung mit schnell, mittel und langsam abbaubaren Futterbestandteilen sehr wichtig. Nur so können die Pansenmikroben das Futter umsetzen.

Ziel muss es sein, die Energieversorgung der Milchkuh mit einer Kombination aus pansenverfügbarer und pansengeschützter Energie sicherzustellen.

Ihre Vorteile:

  • Speziell für den Einsatz direkt auf dem Milchviehbetrieb entwickelt
  • Energie-/Wirkstoffpaket
  • Liefert schnell verfügbare Energie
  • Fördert die Futteraufnahme, besonders zu Laktationsbeginn
  • Verbessert das Wachstum in der Kälberaufzucht
  • Erhöht die Schmackhaftigkeit der Ration
  • Für die Fütterung „ohne Gentechnik“ geeignet (VLOG-geprüft)
  • Direkt vom Hersteller

Unsere Lösung:

Unser Produkt BEWI-LACTO+ Sweet ist ein energiereiches Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe und Kälber.

  • Kombination aus pansengeschütztem Fett und schnell verfügbarem Zucker (Dextrose)
  • Pansengeschütztes Fett wirkt direkt im Stoffwechsel der Milchkuh
  • Dextrose verbessert die Schmackhaftigkeit und kann die Futteraufnahme erhöhen
  • Verbessert die Energieversorgung der Milchkuh und der Pansenmikroben
  • Einsetzbar auch in der Kälberaufzucht zur Ausnutzung des Wachstumspotential
  • Energiegehalt: 21,4 MJ NEL/kg bzw. 31 MJ ME/kg

Anwendungsbereich:

Zur Verbesserung der Futteraufnahme besonders zu Laktationsbeginn.

Dosierung:

BEWI-LACTO+ Sweet als Ergänzungsfutter mit 200-500 g pro Kuh und Tag bzw. 100-150 g pro Kalb und Tag verfüttern.